( Tourropa )  Cosuma-Bürgschaften Für Mietkaution
Inhaberin: Siegrit Sahner

 

Die Sicherheit für den Vermieter.   

Der Vermieter hat bei der Mietkaution noch nicht so das vertrauen, es ist aber für den Vermieter eine  unverzichtbare Sicherheit, die nicht nur bürokratischen Aufwand bedeutet.
Für den Mieter ist sie ein lästiges Übel, das ohnehin schon die Haushaltskasse beim Umzug weiter belastet Cosuma
-Bürgschaften setzen auf neue Wege der Möglichkeiten.   

Die Cosuma-Bürgschaften eröffnet Immobilienmaklern neue Möglichkeiten. Profitieren auch Sie von einer einfacheren, schnelleren und sichereren Vermittlung oder Vermietung.

Die Kautionsbürgschaft verschafft potentiellen Mietern einen zusätzlichen finanziellen Handlungsspielraum und bietet Vermietern ein Höchstmaß an Sicherheit bei gleichzeitiger Senkung der Verwaltungsarbeit.                  

Statt Barkaution, erhält der Vermieter eine Bürgschaftsurkunde von Cosuma-Bürgschaften als Sicherheit. Somit kann die Mietkaution nicht gepfändet werden. Der Mieter zahlt dafür einen Monatlichen Bereitstellungsbeitrag je nach Risiko, eventuell auch bei negativer Schufa möglich.
                                                 
Somit werden finanzielle Hürden für einen Wohnungswechsel vermieden und, der Makler kann noch mehr Mietverträge sicher abschließen.  

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Büro: Batenbrockstraße 66  46238 Bottrop 02041-77498-12  Fax: 02041-77498-29

E-Mai: info@Cosuma-Bürgschaften.de  

Die Cosuma-Bürgschaften  ist ein von Banken unabhängiges Unternehmen.

Ihr Team Cosuma-Bürgschaften

   

 

 

 

 

Die Mietkaution fürs Gewerbe:

Wer eine Gewerbeimmobilie mietet, muss auch hier eine Mietkaution als Sicherheit für den Vermieter leisten. Bisher war es üblich, eine Barkaution zu bezahlen. Doch auch im gewerblichen Bereich setzt sich die Mietkautionsbürgschaft immer mehr durch. Sowohl bei Barkaution als auch Mietbürgschaft ergeben sich beim gewerblichen Mieten Sonderfälle.

Die Mietkaution beim Gewerbe

Mietkaution für Gewerbetreibende im Gegensatz zur privaten Mietkaution ist die Mietkaution beim Gewerbe nicht auf drei Monatsmieten beschränkt. Der Vermieter kann daher frei wählen, wie hoch er die Mietkaution ansetzt. Meist wählt er natürlich eine höhere Mietkaution für gewerbliche Mieter. Gerade bei Jungunternehmern, die gerade erst am Anfang stehen, kann dies ein großes Loch ins Budget reißen, zumal gewerbliche Mieten oft noch höher sind als die von Privatimmobilien. Mieter haben oft kaum eine Chance, gegen zu hohe Mietkautionen vorzugehen, da nur immens hohe Kautionen, die weit über dem üblichen Niveau liegen, als unrechtmäßig angesehen werden. Mietkautionen in Höhe von sieben Monatsmieten sind deshalb keine Seltenheit.

 Auch bei der gewerblichen Mietkaution verbleibt die Kautionssumme bis zum Ende des Mietverhältnisses beim Vermieter, der die Mietkaution anlegen kann. Das Prozedere ist ähnlich wie bei der privaten Mietkaution. Im Gegensatz zur privaten Kaution ist der Vermieter jedoch nicht verpflichtet, die Mietkaution gut verzinst auf einem Mietkautionskonto anzulegen. Hierbei kann das Geld der Inflation zum Opfer fallen.

Ihr Cosuma-Bürgschaften Team

Büro: Batenbrockstraße 66  46238 Bottrop

02041-77498-0  Fax: 02041-77498-28  

 

 

Cosuma-Bürgschaften    info@Cosuma-Bürgschaften.de
Mietkautionsb√ľrgschaft, auch ohne schufa m√∂glich 01525-3786172 Google